PRESSE

Ausgabe 1/2018 | Schwäbische Stamm-Artisten

Virtuos entrinden mit zwei Kranen
Die effiziente Bedienung einer Entrindungsanlage will gelernt sein. Die MItarbeiter der Firma Weiß verstehen ihr Handwerk.

» Weiterlesen

 


 

Ausgabe 2018 | IVT International Off-Highway

Chipper Vision
A forest vehicle manufacturer´s specific requirements for incabin displays LED to a versatile and high performance product.

» Weiterlesen

 


 

Ausgabe 11/2017 | DER KONSTRUKTEUR


Der Hacker
Der HEM 821 macht Kleinholz. Bis zu 80 cm dickes Stammholz hackt er - und das in extremen Dauerbetrieb. Dank leistungsstarker Displays, die perfekt auf den Einsatz in rauen Arbeitsbedingungen zugeschnitten sind, hat der Bediener alles im Blick - und im Griff.

» Weiterlesen

 


 

Ausgabe 04/April 2017 | Forst & Technik


Flinker Kran
Die neue elektronische Pumpenansteuerung der Firma Weiss Mobiltechnik macht Forstkrane reaktionsschneller und sparsamer. Beim Forstunternehmen Beck hat sie sich in den Forstspezialschleppern Ritter R185-6 und R220-6 in der Praxis bewährt.

» Weiterlesen

 


 

Ausgabe 03/März 2017 | FORSTMASCHINEN-PROFI


Konstante Zugkraft mit 26er Seil
Franz Hochleitner baut neue Traktionshilfswinde für den forstlichen Einsatz in Kanada

Die Vorgaben beziehungsweise Wünsche aus Kanada für eine Traktionshilfswinde waren eindeutig: Die Winde sollte eine konstante Zugkraft von 15 Tonnen besitzen, dabei aber eine fünffache Sicherheit im Seil und im gesamten System aufweisen. Also musste für ein 26er verdichtetes Seil mit einer Länge von 450 Metern eine Winde nebst Zubehör geplant und gebaut werden. Wie geht denn so etwas?

» Weiterlesen

 


 

September 2016 | DÜCKER Bedieneinheit


Bedieneinheit mit Joystick, Multicontroller und TouchDisplay
Die Bedieneinheit besteht aus einem Joystick, einem Multicontroller und einem TouchDisplay. Bei der Mähkombination gehören zur Bedieneinheit standardmäßig zwei Joysticks, jeweils einer für den Ausleger und ein Joystick für den Randstreifenmäher.


Mit dem Joystick werden alle Auslegerarmbewegungen proportional bedient, Automatikfunktionen wie z.B. Tasttronic können auf Tastendruck aktiviert werden. Mit dem Multicontroller werden alle für den Mähbetrieb wichtigen Funktionen direkt geschaltet. Der eingebaute DrehEncoder dient zur Display-Navigation und zur Auswahl und Einstellung verschiedener Gerätefunktionen. Das TouchDisplay zeigt die momentanen Betriebs-zustände an, Grundeinstellungen können über die Touchfunktion verändert werden. Alle Komponenten sind über ein CAN-BUS-System miteinander verbunden.

» Weiterlesen

 


 

Ausgabe 05/Juni 2014 | BY WIRE journal


Klangvielfalt mit Multi-Sound-Modul
Die Weiss Mobiltechnik GmbH aus Rohrdorf in Baden-Württemberg ist darauf spezialisiert, Sondermaschinen fit für den Einsatz zu machen. Die Palette reicht von der Modernisierung ge-brauchter Maschinen bis hin zur Entwicklung von Prototypen. Jeder Auftrag stellt eine knifflige Herausforderung dar, für die es selten Standard-lösungen gibt. Miunske unterstützt das Unterneh-men seit einigen Jahren mit seinen Produkten. Jüngst reihte sich in die Liste der verwendeten Baugruppen die aktuellste Neuentwicklung aus dem Hause Miunske, das Multi-Sound-Modul, ein. Damit wird in der Kabine eine Signalvielfalt realisierbar, mit der man auch hinter das Be-achten der Herstellervorgaben beruhigt einen Haken setzen kann. Für uns Grund genug, mit dem Geschäftsführer Björn Weiß über seine bisherigen Erfahrungen und aktuellen Projekte zu sprechen.

» Weiterlesen