Kransteuerung

Unabhängigkeit und Flexibilität charakterisieren unser neu entwickeltes Steuergerät, denn die Bedienung der Ladekräne auf mobilen Maschinen muss höchst individuellen Anforderungen standhalten.
Alle gängigen Hydrauliksteuerblöcke können unabhängig vom Hersteller von unserer Steuerung angesteuert werden.
Der Einsatz von verschiedenen Joysticktypen ist ebenfalls problemlos möglich, diese werden entweder über CAN-Bus oder direkt am Steuergerät angeschlossen. Insbesondere für Aufbauhersteller eröffnet dies ein Höchstmaß an Flexibilität bei der Auswahl der hydraulischen Komponenten.

Ihre Wünsche lassen sich dadurch ohne großen Aufwand realisieren.

Unser Steuergerät kann in eine bestehende Maschinensteuerung eingebunden und über ein festgelegtes Protokoll angesteuert werden. Sofern ein Display mit CAN-Open Schnittstelle vorhanden ist, kann dieses für die Kraneinstellungen verwendet werden und der Einbau weiterer Displays entfällt. Bei Maschinen ohne CAN-Bus-System wird die Einstellung über ein kleines Display vorgenommen, das zusätzlich erworben werden kann. Dadurch lässt sich das System auch in Einzelanfertigungen sowie in kleinen Serien einsetzen und eignet sich ebenfalls für die Nachrüstung in vorhandenen Maschinen.

Weitere Informationen zur Kransteuerung